Wichtige Informationen!

von Daniela Breu
Liebe Mitglieder.
 
Es gibt wieder etwas Hoffnung für unseren Tanzsport. Der Senat hat am 28.5.2020 u.a. einige Lockerungen beschlossen, die uns Tanzsport wieder, wenn auch noch in reduzierter Form, ab dem 8.6.2020 möglich machen. 
 
Mit Blick auf die nach wie vor vorhandene Ansteckungsgefahr durch das Covid-19-Virus müssen wir und wollen wir, zum Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und Mitarbeiter, die bestehenden Auflagen erfüllen. Dazu müssen wir alle beitragen.
 
Der Vorstand prüft die seit gestern vorliegenden Details auf ihre Umsetzungsfähigkeit in Bezug auf unsere Trainingsgruppen. Derzeit dürfen nur max. 12 Personen incl. Trainer gleichzeitig im Trainingsraum sein. D.h. die bestehenden Trainingsgruppen müssen in feste Untergruppen geteilt werden. Außerdem müssen beim Training Abstände eingehalten werden. Mit Kontakt dürfen nur Paare aus demselben Haushalt trainieren. 
 
Die Kontrolle über die Einhaltung aller Vorschriften muss sichergestellt werden. Wir werden u.a. die erforderlichen räumlichen und technischen Voraussetzungen (organisierter Ein- und Ausgang, Desinfektion, Lüftung, Gruppenteilung usw.) für einen ersten Schritt in den Trainingsbetrieb organisieren müssen.
 
Der Vorstand wird alles tun, um die geforderten Voraussetzungen bis zum 8.6.2020 umzusetzen.
Über weitere Einzelheiten ( Gruppen- u.Uhrzeitanpassungen, Hygiene-u. Verhaltensregelung) werden wir Euch zeitnah informieren.

 
Mit besten Grüßen!
 
Euer Vorstand!

 

Zurück